Startseite

"WASSER das Gold der Zukunft"

Wasserleitungsverband
Sie befinden sich hier:  Willkommen › Aktuelles › Ausschreibung / Bau

Ausschreibung Bauvorhaben

WVA Brunnen Wimpassing - Neuerrichtung TL043, Teilsanierung TL061

● Art der Leistungen:

Erd- und Baumeisterarbeiten

Wasserinstallationsarbeiten

● Gewerbebezeichnungen:

Baugewerbe

● Geltungsbereich / Art des Verfahrens:

Sektorenbestimmungen / offenes Verfahren 

● Beschreibung des Bauvorhabens

Neuerrichtung der TL043 in PE-RC DN/OD 250, PN16 mit einer Gesamtlänge von ca. 3.230 lfm und Sanierung der TL061 mit einer Gesamtlänge von ca. 545 lfm (davon ca. 245 lfm Doppelleitung) in der KG Wimpassing.

● Beginn der Angebotsfrist:

Datum 11.01.2023

● Ablauf der Angebotsfrist:

Datum 07.02.2023, 10:00 Uhr 

● Die Ausschreibungsunterlagen sind unter folgendem Link zu beheben:

https://www.auftrag.at/etender.aspx?action=SHOW&ID=c3b6f724-c4c5-4ab2-b5a3-23068c046a4e

● Projekteckdaten:

Das vorliegende Projekt wurde von der WLV GmbH erstellt und umfasst die Umlegung und Sanierung der Transportwasserleitungen TL043 und TL061 in PE-RC DN/OD 250, PN16 in der KG Wimpassing. Die Trasse verläuft von den neuen Brunnen Wimpassing 1+2 bis zum HB Wimpassing. Die Verlegung erfolgt grundsätzlich in offener Bauweise, wobei die Leitha und die Bundesstraße B16 mittels Bohrung gequert wird. Die Transportleitungen sollen in PE-RC DN/OD 250 mit Stumpfschweißverbindungen verlegt werden. Zusätzlich wird ein neuer Ortsnetzschacht für eine 2. Anspeisung der Gemeinde Wimpassing errichtet.

● Baubeginn geplant:

01.04.2023

● Fertigstellungstermin inkl. WHST:

30.08.2023

 

Ausschreibung Bauvorhaben

WVA Brunnen Wimpassing - Ausbau Brunnen „Wimpassing 1+2“, Brunnenschalthaus, Verbindungsleitungen und Außengestaltung

● Art der Leistungen:

Erd- und Baumeisterarbeiten

Brunnenbau- und Wasserinstallationsarbeiten

● Gewerbebezeichnungen:

Baugewerbe

● Geltungsbereich / Art des Verfahrens:

Sektorenbestimmungen / offenes Verfahren

● Beschreibung des Bauvorhabens

Ausbau der Brunnen „Wimpassing 1+2“ und Errichtung eines Brunnenschalthauses inkl. Verbindungsleitungen in der KG Wimpassing.

● Beginn der Angebotsfrist:

Datum 11.01.2023

● Ablauf der Angebotsfrist:

Datum 07.02.2023, 10:00 Uhr 

● Die Ausschreibungsunterlagen sind unter folgendem Link zu beheben:

https://www.auftrag.at/etender.aspx?action=SHOW&ID=504b511a-8291-4aef-8608-54e5569a6834

● Projekteckdaten:

Das vorliegende Projekt wurde von der WLV GmbH erstellt und umfasst den Ausbau der Brunnenbohrungen „Wimpassing 1“ und „Wimpassing 2“, die Errichtung eines Brunnenschalthauses, sowie der Verbindungsleitungen und Verrohrungen in den Brunnen und dem Brunnenschalthaus. Die Brunnenschächte und das Brunnenschalthaus werden in Massivbauweise aus Stahlbetonfertigteilen hergestellt. Das Schalthaus wird mit gedämmter Trapezblechfassade und Flachdach aus Holzdachkonstruktion mit Trapezblechdeckung errichtet. Die Verbindungsleitungen von den Brunnen zum Brunnenschalthaus werden aus PE-RC DN/OD 200, PN 16 verlegt. Die Brunnenschächte werden mit zwei PE-HD Kabelschutzrohre DN/OD 110 mit dem Brunnenschalthaus verbunden. In diese Leerrohre werden die Stromversorgungs- und Steuerkabel eingebracht. Das Gelände um die Brunnen wird etwas gehoben und gestaltet, sowie teilweise eingezäunt.

● Baubeginn geplant:

01.04.2023

● Fertigstellungstermin inkl. WHST:

30.08.2023