"WASSER das Gold der Zukunft"

Wasserleitungsverband
Sie befinden sich hier:  Willkommen › Aktuelles › Aktuelles

Ausgezeichnete Erfolge - Lehrlinge vor den Vorhang

01.04.21

Beim Wasserleitungsverband Nördliches Burgenland werden derzeit 8 junge Menschen in den Lehrberufen Technische/r Zeichner/in, Bürokaufmann/frau, Metallbautechnik, Elektrotechnik und Lagerlogistik ausgebildet. Dem WLV ist es wichtig jungen Menschen eine qualifizierte berufliche Zukunft zu eröffnen. Aus gegebenem Anlass werden zwei Lehrlinge vor den Vorhang geholt.

1. Obmann Stellvertreter Bürgermeister Tschida mit dem Lehrling für Technisches Zeichnen Lukas Fischbach und dem Obmann Bürgermeister Zapfl im WLV-Gebäude in Eisenstadt bei der Belobigung vor dem WLV-Vorstand.

v.l.n.r.: 1. Obmann Stv. Bgm. Josef Tschida, Lehrling für Technisches Zeichnen Lukas Fischbach, Obmann Bgm. Ing. Gerhard Zapfl bei der Belobigung vor dem WLV-Vorstand

Schon in der Vergangenheit gab es kein Berufsschuljahr wo die Lehrlinge des WLV nicht Zeugnisse mit ausgezeichnetem oder gutem Erfolg mit nach Hause gebracht haben.
Aktuell ist beispielhaft zu erwähnen, dass der Metallbautechnik-Lehrling, Herr Chris Strodl, seine Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung bestanden hat sowie auch die letzten drei Klassen der Berufsschule mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen hat. Weiters konnte Herr Lukas Fischbach, der eine Ausbildung zum Technischen Zeichner macht, im vergangenen Berufsschuljahr einen ausgezeichneten Erfolg mit lauter Einser im Zeugnis verzeichnen.

Der WLV als öffentlich gemeinnütziges Unternehmen versucht stets für die Lehrlinge bestmögliche und attraktive Rahmenbedingungen zu schaffen. Dazu gehören auch laufende Weiterbildungen unserer Lehrlingsausbildner. Außerdem wird den jungen Menschen bei Eintritt in einen Lehrberuf beim WLV auch das Modell „Lehre mit Matura“ angeboten. Insgesamt nehmen derzeit 5 von 8 Lehrlingen an der „Lehre mit Matura“ teil.

„Dass junge Menschen beim WLV eine zukunftsweisende Richtung im Berufsleben einschlagen können, ist für uns eine Verpflichtung, die wir sehr gerne eingehen. Ein respektvoller Umgang und das Entgegenbringen von Wertigkeit sind essenzielle Grundlagen für die herzeigbaren Leistungen. Die schulischen und betrieblichen Erfolge der Lehrlinge sind top und widerspiegeln auch das konstruktive und zielgerichtete Klima bei der Lehrlingsausbildung. Herrn Chris Strodl wünschen wir alles Gute auf dem beruflichen Lebensweg,“ so der Obmann Bgm. Ing. Gerhard Zapfl und 1. Obmann Stv. Bgm. Josef Tschida stolz.

Eisenstadt, am 1.4.2021 - Obmann Bgm. Ing. Gerhard Zapfl